Ein spontaner Ort für Fotografie

Mit dem Format ad hoc foto soll auf dem Platz Solothurn eine Plattform für die spontane und unkomplizierte Präsentation von Fotoarbeiten geschaffen werden. Das Hauptaugenmerk soll auf dem breiten Spektrum der Fotografie liegen, aber auch Raum für Präsentationsformen angrenzender Genres bieten. Besonders junge Fotografen und Fotografinnen sollen eine Möglichkeit erhalten, kostengünstig ihre Fotoarbeiten einem interessierten Publikum zeigen zu können

Idee

Grundidee ist es, (temporär) ungenutzte Innen- und Aussenräume für zeitlich begrenzte Fotoausstellungen zu nutzen. ad hoc foto tritt als sogenannte "Pop-up Galerie" auf. Die Pop-ups können eigenständige Anlässe sein oder auch als weitere Plattform anderer Anlässe fungieren.

Organisatoren

Simon von Gunten (ehem. Kneubühl) / simonvongunten.com
freischaffender Fotograf, wohnhaft in Solothurn

Miryam Abebe / miryamabebe.com
Medizincontrollerin und freie Kuratorin und Autorin für Fotografie, wohnhaft in Solothurn